Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wegen Corona verschoben! Workshop „Steuern und Sozialversicherung in der Tagespflege“ während der Aktionswoche „Gut betreut in Kindertagespflege“ (11.-15.05.2020)

14. Mai | 15:30 - 17:30

Zum dritten Mal erfolgt die bundesweite Aktionswoche „Gut betreut in Kindertagespflege“ mit allen Akteuren in der Kindertagespflege. Auch die Ko-Stelle möchte Kindertagespflegepersonen in der Selbstständigkeit unterstützen und bietet daher zwei Aktionen an:

Workshop „Steuern und Sozialversicherung in der Tagespflege“

Nach der Weiterbildung zur Kindertagespflegeperson wird regelmäßig eine selbstständige Tätigkeit aufgegriffen. Steuern und Versicherungen sind wichtige Themen, denen man sich nur ungern stellt. Nach diesem Workshop können Sie sich selbstständig diesen Aufgaben stellen und lassen sich keine Angst machen. Im Workshop werden u.a. folgende Fragen beantwortet:

    • Wie schreibe ich eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung?
    • Was wird als Einkommen angerechnet?
    • Welche Kosten kommen durch die Sozialversicherung auf mich zu?
    • Was gibt es bei der Sozialversicherung zu beachten ?
    • Welche Steuern muss ich wann bezahlen?
    • Brauche ich einen Steuerberater?

Dozentin: Tina Bergmann, Beraterin mit dem Schwerpunkt Gründungsberatung von Kindertagespflegepersonen

Anmeldung bis zum 04.05.2020 über Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft im Weserbergland, Klosterstr. 26, 31737 Rinteln

Telefon 05721 – 703 7436 oder kostelle-weserbergland@landkreis-schaumburg.de.

Der Workshop kann durch die Förderung der Ko-Stelle kostenlos angeboten werden!

 

Details

Datum:
14. Mai
Zeit:
15:30 - 17:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft im Weserbergland
Telefon:
+4957217037436
E-Mail:
kostelle-weserbergland@landkreis-schaumburg.de

Veranstaltungsort

Elisabeth-Selbert-Schule, Münsterkirchhof 6, 31785 Hameln