Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Im beruflichen Kontext kommunizieren (Teil 2)

29. Februar | 13:00 - 17:00

Im beruflichen Kontext kommunizieren!

Ob am Telefon, mit Kolleg*innen oder Vorgesetzen: ohne Kommunikation läuft gar nicht.

Wie Sie Mut fassen, sich sprachlich zu äußern, sich mit Ihren Ideen einzubringen oder im Team bemerkbar zu machen, lernen Sie in diesem Seminar. Egal, ob

  • am Telefon,
  • in einer Sitzung, oder
  • vis á vis mit einem/einer Vorgesetzten, beim
  • freien Sprechen

ist es gut, ein paar Hilfestellungen an die Hand zu bekommen, um sicher und konzentriert zu kommunizieren.

Denn gerade im professionellen Kontext geht es darum, Aufgaben sachlich und effektiv, deutlich und klar zu realisieren und die Ideen, die Ihnen als Mitarbeiterin wichtig erscheinen, hörbar und wirkungsvoll zu präsentieren.

Damit

  • Ihre Stimme gehört wird,
  • Sie weiteratmen, anstatt die Luft anzuhalten,
  • Ihre Kolleginnen und Kollegen Ihrem Sprechtempo folgen können
  • Sie eine stärkende Körperhaltung einnehmen, anstatt sich zurückzuziehen
  • Sie einen wirkungsvollen Kommunikationsstil (Frauensprache/Männersprache) nutzen.

Sie haben alles dabei, was Sie brauchen, um die für Ihre Berufstätigkeit nötigen Aufgaben, selbstbewusst und erfolgreich zu realisieren: Ihre Stimme, Ihre Atmung, Ihren Körper und Ihre Ideen.

 

INHALTE DES ERSTEN TAGES (IMPULSE) (Teil 1 findet am 22. Februar statt)

  • Stimmig: Praktische Übungen zur Verbesserung der Stimme
  • Durchatmen: Praktische Übungen zur Verbesserung der Atmung
  • Muttersprache: Die Qualität des eigenen rhetorischen Kommunikationsstils erleben
  • Fremdsprache: Die Qualität anderer rhetorischer Kommunikationsstile erleben
  • To Do Liste: Welche Übungen helfen

INHALTE DES ZWEITEN TAGES (REFRESHING)

  • To Do Liste: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?
  • Übung macht den Meister: Vertiefung von Durchatmen, Stimmig, Muttersprache, Fremdsprache
  • Kunst und Kür: Variationen des eigenen Kommunikationsstils
  • Die Zukunft beginnt jetzt: Konkrete Situationen aus dem Berufsalltag üben

Die Seminare sind geprägt durch eine vitale, humorvolle und immer praktische Arbeitsweise. Alles, was Sie erfahren, können Sie sofort im beruflichen Kontext anwenden. Das steigert Ihre Sicherheit und macht Ihren Arbeitsalltag zur Übungs-Bühne.

Dozentin: Beate Josten

 

 

 

 

 

Durch die Förderung der KO-Stelle kann das Seminar kostenlos angeboten werden.

Anmeldung bis zum 15. Februar 2024 unter Telefon 05721 – 703 7436 oder per E-Mail kostelle-weserbergland@schaumburg.de

Bitte beachten Sie: Dieses Seminar besteht aus zwei Teilen (Teil 1 am 22. Feb.)!

Details

Datum:
29. Februar
Zeit:
13:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft im Weserbergland
Telefon
+4957217037436
E-Mail
kostelle-weserbergland@schaumburg.de

Veranstaltungsort

VHS Rinteln
Klosterstr. 26
Rinteln, 31737 Deutschland
Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert